Angebote zu "Kulturen" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Aufwachsen zwischen mehreren Kulturen - die Erf...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Universität Lüneburg (Pädagogik), 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Examensarbeit ist das Aufwachsen zwischen mehreren Kulturen. Dabei bezieht sich die Arbeit auf jene Kinder, die einen bedeutenden Teil ihres Lebens mit ihrer Familie im Ausland gewohnt haben. Neben den Eltern tragen ebenfalls die deutschen Auslandsschulen die Verantwortung, ihre Schüler in dieser manchmal sehr schwierigen Welt der unterschiedlichen Kulturen aufzufangen. Der Beweggrund für diese Themenwahl liegt insbesondere in dem Entschluss, nach dem Abschluss meines Lehramtstudiums an einer deutschen Schule im Ausland arbeiten zu wollen. Vor diesem Hintergrund entwickelte ich bereits seit Beginn meines Studiums ein großes Interesse für das deutsche Auslandsschulwesen. Der erste Teil dieser Arbeit beinhaltet eine Gesamtschau des deutschen Auslandsschulwesens, mit dem Hintergrund, den Leser in das Thema die 'Institution Schule im Ausland' einzuführen. Auch wenn viele dieser Schulen deutschen Lehrplänen folgen, so gibt es doch gewisse Differenzen zu innerdeutschen Schulen. Ein sehr bedeutsames Wesensmerkmal der Auslandsschulen ist dabei die interkulturelle Begegnung. Der geschichtliche Werdegang soll verdeutlichen, dass ihr früher eine andere Bedeutung zu kam als heute. In diesem Zusammenhang geht es auch um die besonderen Anforderungen und Erfahrungen der Lehrer im Auslandschuldienst. Nachdem zunächst ein Überblick über die `deutschen Auslandsschulen¿ selbst und ihre `Lehrer¿ gegeben wurde, soll das zweite Kapitel sich verstärkt mit den `Schülern¿ der Auslandsschulen befassen. Zunächst wird der Begriff der Drittkultur eingeführt. Anschließend geht diese Arbeit auf die Besonderheiten der Kindheit und Jugend in dieser Drittkultur ein. Welche Auswirkung hat dieses Leben auf die Kinder? Bietet das Leben zwischen den Kulturen den Kindern große Vorteile? Oder stellt der Wechsel zwischen den Kulturen für ein Kind vielleicht auch eine belastende Herausforderung dar, mit welcher der Schüler alleine nicht immer zu Recht kommt? Im dritten Kapitel dieser Arbeit werden wesentliche Fragen bezüglich des Umgangs dieses kulturübergreifenden Lebens zwischen den Kulturen aus schulverantwortlicher Sicht zur Diskussion gestellt. Wie kann ein Lehrer dem Schüler helfen, das Aufwachsen zwischen den Kulturen zu erleichtern oder den Integrationsprozess zu fördern? Der verantwortungsvolle Auftrag des Lehrers beinhaltet, die Besonderheiten des Drittkulturlebens als Herausforderung für die Schüler begreifbar zu machen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot