Ihr Deutsche Auslandsschulen Shop

Dreke, Michael: DU und ICH / Wechselspiel NEU
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DU und ICH / Wechselspiel NEUUnterrichtsmaterial für Deutsch als Zweitsprache im Kindergarten und für den Unterricht an deutschen Auslandsschulen / Interaktive Arbeitsblätter für die Partnerarbeit im DeutschunterrichtTaschenbuchvon Mic

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
Das Erlernen von Deutsch als Zweitsprache. Eine...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Unterrichtssprache an der Deutschen Schule Kuala Lumpur ist Deutsch. Hier in Petaling Jaya, 13799 km entfernt von dem Ursprung dieser Sprache, in einem Land, indem die Amtssprache Bahasa Melayu ist und verbreitet Englisch gesprochen wird, scheint dies weder Lehrern noch Schülern besondere Schwierigkeiten zu bereiten. Im Unterricht der elften Klasse werden Verben richtig konjugiert, Substantive korrekt dekliniert und Präpositionen an den geeigneten Stellen verwendet. Im Pausenhof ist plötzlich alles anders. Meine Mitschüler, die bis vor kurzem noch in bestem Deutsch miteinander diskutiert haben, unterhalten sich nun angeregt auf Englisch miteinander, so wie es in der unterrichtsfreien Zeit viele Schüler, von der Grundschule bis zur Oberstufe, zu tun scheinen. Meine bisherige Zeit als Gastschülerin an der DSKL ist geprägt von neuen Erlebnissen und Erfahrungen, aber nach sechs Monaten in Malaysia ist vieles bereits Alltag für mich geworden. Eine Frage konnte ich mit der Zeit jedoch nicht abschütteln: Warum wird die Deutsche Sprache von so vielen Schülern auch nach jahrelangem Deutschunterricht und ständigem Kontakt mit der Sprache in der Freizeit so schnell abgelegt? Wie erleben Kinder, für die Deutsch nicht die Muttersprache ist, das Deutschlernen an einer deutschen Auslandsschule? Macht das tagtägliche Deutschlernen den Kindern Spaß oder empfinden sie es vielleicht sogar als eine psychische Belastung? In dieser Arbeit soll dies primär anhand einer Umfrage unter den DaZ-Schülern und Interviews mit betroffenen Eltern, Lehrern und Schülern untersucht und mögliche beeinflussende Faktoren herausgefunden werden. Feststeht jedenfalls, dass ich zu Beginn dieser Arbeit über ihren Ausgang nur mutmaßen konnte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Das Pilates-Lehrbuch - Matten- und Geräteübunge...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Physiotherapeuten, Sportlehrer und Fitnesstrainer finden in diesem Lehrbuch alle wichtigen Grundlagen und Trainingstipps für ein effektives und ansprechendes Pilates-Training. Die Autoren verknüpfen das traditionelle Pilates-Konzept mit den neusten Erkenntnissen der Sportwissenschaft und Physiotherapie. Sie zeigen dabei, wie Matten- und Geräteübungen ebenfalls in der Therapie eingesetzt werden können. Lernen Sie als Trainer Ihr Kursprogramm auf das Leistungsniveau Ihrer Kunden anzupassen und dabei auf individuelle Bedürfnisse einzugehen. So gestalten Sie ein wirkungsvolles Pilates-Training zur Verbesserung von Koordination, Flexibilität und Stabilität. Alexander Bohlander , Jahrgang 1964, ist eine ausgewiesene Kapazität im Pilates-Training in Europa und darüber hinaus. Nach der Ausbildung zum Physiotherapeuten (1991) qualifizierte er sich zum Heilpraktiker (1995) und schloss das Studium der Osteopathie ab (2005). Er war an der Gründung der ersten medizinischen Einrichtung beteiligt, die in Deutschland das Pilates-Training in Therapie und Rehabilitation integrierte. 1998 eröffnete er seine Praxis in Dormagen, in die ein kleines Pilates-Studio integriert ist. 2000 gründete er die Ausbildungsfirma Polestar in Deutschland und begann (federführend für Europa) Ausbildungen mit Dozenten aus den USA anzubieten. 2002 eröffnete er das richtungsweisende Gesundheitszentrum SPRINGS in Köln, das sowohl das volle Spektrum des Pilates-Trainings, als auch eine anspruchsvolle ganzheitliche Therapie anbietet. 2009 wurde SPRINGS um eine Filiale in Köln erweitert. Als Dozent ist Alexander Bohlander weltweit tätig und prägte durch seinen ganzheitlichen Ansatz maßgeblich die Entwicklung des Pilates-Trainings in Therapie und Prävention. Verena Geweniger , Jahrgang 1951, unterrichtete nach Abschluss ihres Sportstudiums an Deutschen Auslandsschulen in Südamerika und lernte dort 1984 Pilates-Abfolgen als Floorwork in einem Ballettstudio kennen. Sie eröffnete nach ihrer Rückkehr nach Deutschland 1987 bei Darmstadt ein Studio für funktionelle Gymnastik. Über den Hersteller der Balanced Body Pilates-Geräte Ken Endelman (Calif./USA) lernte sie 1997 Alexander Bohlander kennen und absolvierte seinen ersten Pilates-Ausbildungslehrgang in Köln mit Elizabeth Larkam und Brent Anderson. Ihre Kenntnisse in der Pilates-Methode vertiefte sie in den folgenden Jahren u.a. durch Aufenthalte bei Alan Herdman in London und dem Polestar-Ausbildungszentrum in Miami, wo sie auch 2001 an der Gründung des Amerikanischen Pilates-Verbands (PMA) teilnahm. Auf ihre Initiative wurde 2006 der Deutschen Pilates Verband e.V. gegründet, dem sie seitdem als Präsidentin vorsteht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Singapur - oder tödliche Tropen - Ein Kolonialr...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1899. Das deutsche Kanonenboot Iltis unter Kapitän Kurz ist auf dem Weg nach Tsingtau in China. Sein Geheimauftrag, der Deutschland und England in einen Krieg stürzen kann, führt ihn auf die malaiische Halbinsel und nach Singapur. Dort gerät er in eine Welt voller Exotik und Erotik, aber auch voller Geheimnisse und Gefahren. Die Engländer wollen um jeden Preis an den Geheimplan kommen, ein Chinesenclan will die Familienehre sühnen, eine junge Frau erfährt eine kurze Liebe. Im Strudel dieser dramatischen Ereignisse muss Wilhelm Kurz um sein Leben kämpfen. - Volker Schult, 1960 geboren, studierte Englisch und Geschichte. Er promovierte in Südostasienwissenschaften und war an verschiedenen deutschen Auslandsschulen als Lehrer und Schulleiter tätig. Schult veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Publikationen. Zuletzt erschien 2016 im Engelsdorfer Verlag (zusammen mit B. Siever und I. Claussen) der historische Roman »Tödlicher Orient«.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Werkzeugkoffer Pädagogisches Handeln - Ein Hand...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch bietet einen Werkzeugkoffer für den erfolgreichen Einsatz im Lehrerberuf im besten Sinne des Wortes - Adressaten sind Studierende im Praktikum, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst und Lehrer und Lehrerinnen in den ersten Berufsjahren.Geboten wird Orientierungswissen über Handlungsfelder und Herausforderungen moderner Schule. Dabei geht es um konkrete Werkzeuge und Methoden für alle, die neu in das Berufsfeld Schule starten, sowie um aktuelles und fundiertes Hintergrundwissen, um der Rezeptfalle zu entgehen. Praktische Anregungen zur Wahrnehmung und Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen führen ein in die Haltung des reflektierenden Praktikers / der reflektierenden Praktikerin.Die Autoren und Autorinnen kommen aus langjähriger Praxis in Schule, Schulleitung, Universität und Lehrerausbildung, vertreten authentische und individuelle Positionen und vermitteln ihre Themen mit Herzblut. Carolin Schaper ist Lehrerin für die Fächer Deutsch, ev. Religion und Psychologie und bildet seit vielen Jahren Lehrerinnen und Lehrer aus. Seit Februar 2016 arbeitet sie als Prozessbegleiterin für pädagogisches Qualitätsmanagement und regionale Fortbildungen für deutsche Auslandsschulen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Schwarze Liebe - Roman
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Es liegt nichts Romantisches in den Träumen, wenn sie wahr werden. Die Nüchternheit ist erschreckend, mit der man durch seinen eigenen Traum läuft, der ausgestattet ist mit kirschrotem Samt und alltäglichen, staubigen Straßen. Traum und Wirklichkeit stoßen zusammen, fressen sich ineinander und zerfallen zu Nichts.« Von dieser Erfahrung erzählt Eva in Linda Pfeiffers erstem Roman »Schwarze Liebe«. Immer hat sie ihre bizarren Phantasien für sich allein gehabt, und nun gerät sie in einen »Traum«, der ihr das Echo ihrer Sehnsüchte vielfach zurückgibt und sie gleichzeitig wie mit Krallen umfängt. Sternberger, dessen feine Sensibilität wie geschaffen ist, in die Seele seiner Patientin einzudringen, lehrt sie den phantastischen Flug der Gefühle. Sie folgt ihm, verfällt seinem magischen Diktat und begreift allmählich, daß sie sich wehren muß gegen den Wahn, mit dem er sie an sich kettet. Linda Pfeiffer, Schriftstellerin, wurde 1948 geboren. Sie studierte in Köln, arbeitete als Lehrerin u. a. an der deutschen Auslandsschule in Rio de Janeiro.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 28.08.2017
Zum Angebot
eBook Freunde, Feinde oder Klassenteam?
36,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Globale Schulen wie die Internationale Schule in Deutschland und die Deutsche Auslandsschule in Japan rahmen den schulischen Zusammenhang durch die Ausrichtung des Schulprofils nicht nur auf die curricularen Lern- und Bildungsprozesse, sondern auch auf di

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
EXPAT UNPLUGGED
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Francesco Zimmermann-Piero, Sohn eines italienischen Architekten und einer deutschen Diplomatin, hat den Großteil seiner Schulzeit mit seiner Familie im Ausland verbracht und dabei seine ganz eigenen Erfahrungen im verführerischen und feudalen Umfeld der Luxus-Gastarbeiter machen dürfen. In munteren und bissigen Kapiteln wie Oberstudienwas? Ganz locker Herr Hummel, wir sind hier nicht in Niedersachsen oder Mutti schmeißt den Laden - Die Expat-Frau: Hochqualifiziert, extrem motiviert und total unterfordert lässt er seine Leser teilhaben am aufregenden Alltag in der Expat-Erlebniswelt. Dabei fällt dem ersten Jahr der Familie in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro eine besondere Bedeutung zu. Den Kontrast zu diesem Fünf-Sterne-Leben liefert das oberhessische Dorf Stockfeld, die Heimat der Großeltern des Erzählers, die mit ihrer gelebten Völkerverständigung zu Vorreitern der Globalisierung wurden. Natürlich lassen sie es sich nicht nehmen, auch im Ausland immer wieder einmal nach dem Rechten zu schauen und ihrer Tochter und deren Anhang wertvolles und kreatives Feedback zu geben. Vor allem dem mit allen Wassern gewaschenen Power-Senior Herbert F. Zimmermann gelingt es bei derartigen Besuchen ohne größere Probleme, die ganze Familie auf Trab zu halten und seine Tochter noch mit dem einen oder anderen Auftritt auf der Diplomatenbühne in Erstaunen zu versetzen. Deutschland, Italien, Brasilien ... richtig: Das geht natürlich nur, wenn das runde Leder nicht zu kurz kommt. Nicht nur Fußballfreunden sollte die Lektüre mehr als ein Schmunzeln entlocken. Das Buch endet mit dem Finale der Fußballweltmeisterschaft im Juli 2014. Horst Giesler lebt mit seiner Familie seit ewigen Zeiten in Australien und arbeitet während der Woche als Lehrer an einer Deutschen Auslandsschule.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Differenzierung im Unterricht I - Eine Anleitun...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Differenzierung im Unterricht I ist ein Buch aus der Praxis für die Praxis. Ich wende mich an LehrerInnen, die starten möchten, ihren Unterricht zu differenzieren, aber (noch) nicht genau wissen, wie sie das angehen sollen. Theorie und Beschreibungen sind absichtlich kurz gehalten. Es ist kein wissenschaftliches Werk, sondern eine Hilfestellung, sich mit der Philosophie der Differenzierung anzufreunden. Ich möchte LehrerInnen dabei unterstützen, die Heterogenität ihrer SchülerInnen anzunehmen und zu respektieren. Die SchülerInnen sollen aktiv sein und im eigenen Rhythmus arbeiten dürfen. In Differenzierung im Unterricht I finden Sie die Beschreibung für die Methoden Venn Diagramm, Placemat und Lerntempoduett, die Differenzierung unterstützen können. Drei verschiedene spielerische Aktivitäten , nämlich Tandemkarte, Trimino und Klammerkarte werden beschrieben. Sie helfen, den Unterricht ein wenig aufzulockern und verschaffen Ihnen Freiraum. Das Buch enthält Grundstrukturen für Stundenplanungen für das Fach Mathematik. Sie können je 12 spielerische Aktivitäten zu verschiedenen Stoffgebieten der Mathematik der Schulstufen 1-12 von der Homepage herunterladen. Geb. 1961 in Zell am See, Österreich, studierte Mathematik und Französisch für das Lehramt an Gymnasien. Sie unterrichtete mehr als 20 Jahre lang in Österreich, Deutschland und Ecuador. Petra Wagenknecht betreute ReferendarInnen und Unterrichts-PraktikantInnen. Seit 2013 ist sie Fortbildnerin und Unterrichtstrainerin an einer Deutschen Auslandsschule, wo sie für die Steigerung der Unterrichtsqualität verantwortlich ist.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
eBook Deutsche Auslandsschulen und ihre Problem...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 1,3, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Einführung Zweitsprachenerwerbsforschung/Sprachlehr- und lernforschung, 29 Quellen im Literaturver

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
Johannes Bernhard und sein Sohn Bernhard Bernha...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit meiner Pensionierung beschäftige ich mich intensiv mit der Erforschung meiner Familie in Hessen und dadurch mit der Geschichte der Region, die in den Kontext der großen Geschichte eingebunden ist. Dabei stieß ich auf meine Vorfahren Johannes Bernhard und seinen Sohn Bernhard Bernhardi. Beide waren mir schon vorher als hessische bzw. nassauische Reformatoren bekannt, daher überraschte es mich, dass sie nur in einschlägigen Lexika, bzw. in der Fachliteratur am Rande, erwähnt werden. Die Erforschung ihres Lebens in den wenigen zur Verfügung stehenden Quellen offenbarte zwei schillernde Persönlichkeiten, ähnlich schillernd wie der große Reformator selbst, den man durch den persönlichen Kontakt, den Johann Bernhard mit ihm hatte, in einem ungewohnten Licht sieht. Wie sein Vater, stand auch Bernhard Benhardi im Brennpunkt der politischen Wirren der frühen Reformationszeit und geriet zudem noch durch eine Intrige des nassauischen Herrscherhauses um Wilhelm von Oranien in akute Lebensgefahr. Da ich kein Theologe bin, steht es mir nicht zu, über die Hauptursache der Auseinandersetzungen zwischen Altgläubigen (Katholiken) und Protestanten, bzw. zwischen Lutheranern und Reformierten, nämlich die Auslegung der Sakramente, zu urteilen. Ich versuche, die gegensätzlichen Standpunkte, die schließlich zu so viel Blutvergießen geführt haben, unvoreingenommen zu beschreiben, ohne mein Erstaunen darüber zu verhehlen, dass manche der Streitpunkte bis heute nicht ausgeräumt sind. Außerdem hoffe ich, an Hand der Biographie der beiden Protagonisten deutlich gemacht zu haben, dass es letztlich in all den Konflikten, die durch Luthers 95 Thesen ausgelöst wurden, auch um die Durchsetzung von Machtinteressen der jeweils Herrschenden ging. (Dr. Karl Heinz Opper) Geboren am 14.06.1937 in Dortmund, verheiratet, zwei Kinder / Schulausbildung und Abitur (1957) in Dortmund / von 1957 - 1963 Studium der Philosophie, Psychologie, Anglistik, Romanistik und Skandinavistik in Freiburg, Bonn und Kiel / 1963 Erstes Staatsexamen in Kiel und Eintritt in den Schuldienst des Landes Niedersachsen / 1965 Zweites Staatsexamen in Hannover und Dienst als Gymnasiallehrer, zunächst am Artland-Gymnasium Quakenbrück und seit 1966 am Hölty-Gymnasium Wunstorf / 1966 Promotion zum Doktor der Philosophie an der Universität Kiel / von 1973 - 1979 Entsendung an die Deutsche Schule Mailand/Italien / von 1979 bis zur Pensionierung im Jahre 1999 als Studiendirektor am Hölty- Gymnasium Wunstorf und als Fachberater für das Fach Englisch bei der Bezirksregierung Hannover und - für die deutschen Auslandsschulen - beim Niedersächsischen Kultusministerium / Veröffentlichungen: Ca. 20 Aufätze zur Methodik und Didaktik des Faches Englisch im Mitteilungsblatt des FMF (= Fachverband Moderne Fremdsprachen) und ein Aufsatz Johannes Brahms Kehdinger Vorfahren in: BRAHMS-STUDIEN Band 15

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Das Blendwerk - Von der Colonia Dignidad zur Vi...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 40 Jahre lang bot die Colonia Dignidad, die Kolonie Würde, im Süden Chiles ein Musterbild deutscher Tüchtigkeit, Ordnung und Musikalität. Etwa 300 fleißige und fromme Auswanderer verkauften seit Anfang der 60er Jahre für viele Millionen Dollar Wurst und Kuchen, pflegten im eigenen Krankenhaus ihre armen chilenischen Nachbarn und sangen vor prominenten Besuchern in Dirndl und Lederhose Volkslieder und Bach-Choräle. Hinter der sorgsam gepflegten Kulisse vergewaltigte Paul Schäfer, Gründer und Führer der Gemeinde, ungezählte Jungen, ließ auch den kleinsten Zweifel an seiner Allmacht brutal bestrafen. Während der Diktatur von Augusto Pinochet stellte er das hermetisch abgeschottete Siedlungsgelände dem chilenischen Geheimdienst für Folter und Mord an politischen Gefangenen zur Verfügung. Vor den Ermittlern des demokratischen Chile floh Schäfer nach Argentinien, wo er 2005 verhaftet wurde und 2010 im Gefängnis starb. Seine ganz auf ihn eingeschworene Glaubensgemeinschaft löste sich aber keineswegs auf. Als Villa Baviera existiert sie immer noch. Aus dem einstigen Folterlager ist ein Ferienort geworden. Ist dieses Bayerische Dorf heute nichts weiter als eine von vielen Tourismusattraktionen Lateinamerikas? Hat es sich von seiner verbrecherischen Vergangenheit gelöst? Oder lebt der Geist der Colonia Dignidad in der bajuwarisch herausgeputzten Idylle fort? Seit 2006 hat sich Horst Rückert intensiv mit der Geschichte des Blendwerks der Colonia Dignidad beschäftigt und akribisch recherchiert. Dieses Buch bietet erstmals einen umfassenden Überblick. Horst Rückert, 1950 in einem Dorf bei Nürnberg geboren, studierte Deutsch, Geschichte und Sozialkunde und war anschließend Gymnasiallehrer in München. Zwischen 1990 und 2009 arbeitete er für 14 Jahre als Lehrer und Schulleiter an deutschen Auslandsschulen in Peru und Chile. Während seiner Tätigkeit in Chile begann er sich intensiv mit der ehemaligen Colonia Dignidad zu beschäftigen. Horst Rückert lebt in München.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht